Film

Matera – von der Schande Italiens zur Europäischen Kulturhauptstadt

Hintergrund

Ein Dokumentarfilm von Christian Walther

Ein Film über aussergewöhnliche Menschen in einer aussergewöhnlichen Stadt.

Die Rückkehrer

Ein Dokumentarfilm von Christian Walther

Iqrit im Norden Galiläas ist ein Geisterdorf. 1948 wurde die griechisch-katholische Bevölkerung vertrieben und darf seither nur zur Benützung der Kirche ins Dorf zurückkehren. An Feiertagen wie Ostern pilgern Hunderte ehemalige Bewohner Iqrits zum Gottesdienst in die kleine marode Kirche auf dem Hügel.

play RTS „les gens d’Iqrit“ (samedi le 18 février à 13h25)

Sternstunde Religion  (Mediathek) 21.  August 2016 um 10:30h SRF1

 

News

Angelehnt – Gunter Frentzel

Kurz-Dokumentarfilm 28 min, von Pedro Haldemann

In Gedenken an Gunter Frentzel
14.7.1935 – 25.3.2017

„Eigentlich mache ich Nomadenkunst.  Mein grösstes Problem ist bloss: wo stelle ich mein Zelt hin?“

Solothurner Zeitung 14.6.2017

Kino im Uferbau, Solothurn 19. und  20. Juni 2017 um 18.15 Uhr

OB SPIELFILM, DOK, VIDEOPORTRÄT, WERBESPOT ODER AUFTRAGSARBEITEN: INSERTFILM GLAUBT AN DIE KRAFT DER BILDER UND DIE WIRKUNG GUTER GESCHICHTEN. DESHALB VERSUCHEN WIR MIT JEDER NEUEN PRODUKTION EIN EIGENSTÄNDIGES, KÜNSTLERISCHES WERK ZU SCHAFFEN, DAS ÜBER DEN TAG HINAUSWIRKT.