SOL & elements

Live Performance

Im Jahr 2002 entstand für den Solothurner Kantonaltag der Expo 02 das Filmtriptychon «RockBarock», für das Landart-Künstler Ueli Studer seine Licht-Signaturen in die Landschaft setzte. Das Filmmaterial wurde für die Klang- und Bildinstallation «SOL & elements» weitgehend wieder verwendet. Die Tonebene wurde gänzlich neu gestaltet und live vorgetragen.

Produktion: Insertfilm AG, Ivo Kummer Musikalische Leitung / Sound Design: Pedro Haldemann